Biologisches dekodieren


 

Der Schlüssel, mit dem Sie Ihr Kind, oder sich selbst befreien können!

Haben Sie sich schon einmal gefragt warum Ihre Tochter/Sohn Schulprobleme hat, oder gerade diese Verhaltensmuster zeigt?

Aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachtet:
Legasthenie, Konzentrationsmangel, totales Versagen, Prüfungsangst,    Hyperaktivität, ADS, Aufgaben, Lispeln,Stottern,Bettnässen, Probleme in Rechtschreibung, Mathematik.....

Lernprobleme, Verhaltensstörungen und Symptome aller Art sind KEINE Pannen des Organismus, sondern Ausdruck eines persönlichen u.familiären  Überlebensmuster!  

wie solche Überlebensmuster entstehen und wie Sie die Symptome Ihres Kindes entschlüsseln und danach ganz einfach selbst auflösen können – für immer- erfahren Sie in einer Sitzung bei mir.
Die Kinder lernen schon in der Schwangerschaft und ziehen ihr logisches Verhalten daraus.

Beispiele:

  • Kind kommt zu früh auf die Welt = es wird im Leben immer langsam sein, denn zu früh sein gibt nur Stress!
  • Ist die Schwangerschaft schwierig, wird die Schule später auch schwierig sein.
  • Braucht es bei der Geburt Nachhilfe wird es in der Schule auch Nachhilfe brauchen.
  • Geburtsprobleme = Prüfungsangst (durchkommen)
  • Grammatikprobleme = Thema der Großmutter (Grand-Mere)
  • Mathematikschwäche = jemand hat sich verrechnet

Die eigenen Lebenserfahrungen:
Das Gehirn speichert alle Situationen die man erlebt hat, alle Erfahrungen die man seit der Zeugung gemacht hat.
Alle damit verbundenen Wahrnehmungen und Gefühle bleiben haften.


Das Kind registriert alles was da vor sich geht 

  • während es gezeugt, getragen und geboren wird
  • alles was die Eltern denken, sagen, sehen, hören, tun
  • alles was Sie ineressiert
  • alles was Sie ärgert, oder bedrückt.

Es ist außerdem wichtig zu verstehen, dass es in Wirklichkeit weder Schuldige noch Opfer gibt. Es läuft alles nur nach biologischen Gesetzen ab.

 

http://https://www.youtube.com/watch?v=L5YTiZlMxes

 


 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld